Die Bedeutung der Rehabilitation

Damit Sie mit Ihrem Cochlea-Implantat beste Ergebnisse erreichen, sind Sprachtherapie und Rehabilitation von enormer Wichtigkeit. Die Dauer hängt von Ihrer Art der Hörschädigung, Ihrem Alter und Ihrer Motivation ab. Während dieser Zeit können Ihnen Werkzeuge und Spiele bei Ihrem Weg zum Hören helfen.

Bei einem Erwachsenen mit postlingualer Hörschädigung dauert die Rehabilitation im Durchschnitt sechs Monate bis ein Jahr. In manchen Fällen ist eine umfangreiche Sprachtherapie erforderlich, besonders wenn Sie seit langer Zeit nicht hören konnten.

Kinder mit postlingualer Hörschädigung (z. B. nach einer Meningitis), die schnell nach der Schädigung ein Implantat erhalten haben, erreichen oftmals schnelle Ergebnisse. Bei Kindern mit prälingualer Hörschädigung, die sehr früh ein Implantat erhalten haben, könnte es viele Jahre dauern, um Sprachfertigkeiten und das Sprachverständnis zu meistern. Ältere Kinder, die seit vielen Jahren an einer prälingualen Hörschädigung leiden, fühlen sich in der Regel selbstbewusster und können mit Rehabilitationssitzungen schneller Gespräche verstehen. Dies kann dennoch Jahre dauern und sie müssen vielleicht trotzdem in einigen Situationen von den Lippen lesen.

Hilfreiche Materialien und Links

Rehabilitationsspiel

Dieses interaktive Spiel wurde entwickelt, um die Hörfähigkeiten zu fördern. Es funktioniert mit Klangerkennung, -unterscheidung und -identifizierung und ist für Kinder und Erwachsene erhältlich.

Es kann ebenfalls als App in iTunes und in Google Play heruntergeladen werden.
(Verfügbar in Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch (BR))

 


 

Nützliche Links

Bembo's Zoo

Werkzeuge zur klinischen Unterstützung
Für die bestmögliche Erfahrung
Lernen Sie die CI-Nutzer kennen

Finden Sie heraus, wie Cochlea-Implantate das Leben der Menschen beeinflusst haben, indem Sie die Geschichten lesen und die Videobotschaften anschauen.