top image, FAQ
 

Ihre Haut und Ihr Ponto Hörsystem pflegen

Es ist sehr wichtig, die Schnapp-Kupplung und die umliegende Haut täglich gründlich zu pflegen, damit sich keine Ablagerungen bilden können. Es liegt in der Verantwortung der Eltern oder anderer Betreuungspersonen, dass bei den Schnapp-Kupplungen von Kindern die Hygiene gewahrt wird. Ebenso wichtig ist, dass der Ponto-Hörprozessor sauber und funktionsfähig gehalten wird.

   

Nach der Operation

Wenn die Operation abgeschlossen ist, stülpt der Chirurg ein Heilungskäppchen über das Implantat. Dieses Käppchen – sowie der Verband und die Nähte – werden 10 bis 14 Tage nach der Operation in Ihrer Klinik entfernt, sobald das Weichgewebe verheilt ist. Sollte das Heilungskäppchen versehentlich abfallen, können Sie es einfach sanft wieder einklicken.


Der Heilungsprozess

Nach der Abnahme des Heilungskäppchens kann Ihre Haut an dieser Stelle noch immer sehr empfindlich sein, und Sie müssen sie deshalb sanft behandeln. Wenn Sie die Schnapp-Kupplung reinigen möchten, waschen Sie sich immer zunächst die Hände und wischen Sie anschließend den Bereich um die Schnapp-Kupplung vorsichtig mit einem alkoholfreien Feuchttuch ab. Sie sollten eine Weile warten, bevor Sie sich die Haare waschen, da die Haut nicht feucht werden sollte. Wenn Ihnen Ihr Arzt sein OK gibt, wird empfohlen, in den ersten Wochen ein hautfreundliches Shampoo zu verwenden.

 

Tägliche Pflegeroutine

Wenn Ihre Haut vollständig verheilt ist, ist es wichtig, Ihre Haut weiter zu pflegen, damit sich um die Schnapp-Kupplung herum kein Schmutz ansammelt. Im Rahmen der täglichen Hygiene sollten sowohl Schnapp-Kupplung, als auch die umliegende Haut gründlich gereinigt werden.

Das ist so einfach wie Zähneputzen. Waschen Sie den Bereich um die Schnapp-Kupplung täglich mit warmem Wasser ab. Sie können dies beim Baden oder Duschen erledigen. Nachdem Sie diesen Bereich gereinigt haben, können Sie den Bereich in und an der Schnapp-Kupplung mit einem Wattestäbchen oder einer weichen Reinigungsbürste sanft reinigen. Beim Reinigen dieser Stelle kann ein Spiegel hilfreich sein.

Wenn sich der Schmutz nicht entfernen lässt, sollten Sie ein Stück Mull in warmes Wasser tränken und 5-10 Minuten an die Schnapp-Kupplung legen. Reinigen Sie danach die Schnapp-Kupplung mit einem Wattestäbchen oder einer weichen Reinigungsbürste und anschließend mit einem alkoholfreien Feuchttuch. Sie sollten die Haut um die Schnapp-Kupplung nie mit scharfen Gegenständen kratzen.

 

Gründliche Reinigung mehrmals die Woche

Mindestens zweimal pro Woche sollten Sie Ihre Haut gründlicher reinigen, um Schmutz zu entfernen, der sich angesammelt haben kann. Das Haarewaschen ist eine gute Gelegenheit dazu, weil möglicher Schmutz beim Haarewaschen eingeweicht wird und somit einfacher zu entfernen ist. Werden die Haare nach dem Duschen geföhnt, darf der Luftstrahl nicht zu lange auf die Schnapp-Kupplung gerichtet sein. Dadurch wird verhindert, dass sich die Schnapp-Kupplung oder das Implantat erhitzen. Die Kaltstufe des Föns kann verwendet werden.

 

Pflege des Hörprozessors

Verwenden Sie ein trockenes Tuch oder ein Feuchttuch um den Hörprozessor außen zu reinigen. Achten Sie besonders darauf, Schmutz und Haare, die sich verfangen haben, auf der Kupplung zu entfernen.

Wichtig: Der Hörprozessor ist nicht wasserdicht; Sie sollten für die Reinigung also kein Wasser oder andere Flüssigkeiten verwenden. Sollte der Hörprozessor dennoch versehentlich nass werden, öffnen Sie die Batterieklappe und lassen Sie ihn trocknen.

Was Sie sich merken sollten

  • Untersuchen Sie die Haut um die Schnapp-Kupplung jeden Tag. Treten Schmerzen, Rötungen, Irritationen oder Schwellungen auf, sollten Sie mit Ihrer Klinik in Kontakt treten, um sich beraten und ggf. behandeln zu lassen.
  • Beim Überprüfen Ihrer Schnapp-Kupplung sollten Sie sicherstellen, dass sich kein Haar darin verfangen hat.
  • Wenn im Bereich um die Schnapp-Kupplung ein Taubheitsgefühl auftritt, ist dies kein Grund zur Besorgnis. In der Zeit nach der Operation kommt dies häufig vor und geht mit der Zeit zurück.
  • Sollte sich Ihre Schnapp-Kupplung oder Ihr Implantat aus irgendeinem Grund lockern, kontaktieren Sie Ihre Klinik.
  • Wenn Sie zwei Implantate haben, sollten Sie zwei weiche Reinigungsbürsten verwenden; eine für jede Schnapp-Kupplung.
  • Die weichen Reinigungsbürsten sollten alle drei Monate ausgetauscht und nur weiche Reinigungsbürsten, wie die mitgelieferten, verwendet werden.
Ponto
Die Freiheit der Wahl bei
knochenverankerten Hörsystemen
7 wichtige Punkte zur Pflege:
  1. Pflegen Sie Ihre Haut jeden Tag sorgfältig, damit der Bereich um die Schnapp-Kupplung gesund bleibt.
  2. Waschen Sie den Bereich der Schnapp-Kupplung täglich mit warmem Wasser und reinigen Sie die Schnapp-Kupplung anschließend mit einem Wattestäbchen oder einer weichen Bürste.
  3. Achten Sie beim Reinigen der Schnapp-Kupplung darauf, dass Ihre Hände sauber sind.
  4. Untersuchen Sie die Haut um Ihre Schnapp-Kupplung jeden Tag, um sicherzustellen, dass sich keine Haare darin verfangen haben und dass die Haut gut und gesund aussieht.
  5. Wenn im Bereich um die Schnapp-Kupplung Schmerzen, Rötungen, Irritationen oder Schwellungen auftreten, sollten Sie sich von Ihrer Klinik beraten lassen.
  6. Schützen Sie Ihre Schnapp-Kupplung, wenn Sie Haarspray oder Haargel verwenden oder den Friseur besuchen.
  7. Schützen Sie Ihre Schnapp-Kupplung, wenn Sie an Aktivitäten teilnehmen, bei der sie beschädigt werden kann.
Ponto Care Kit
Das Ponto Care Kit von Oticon Medical dient dazu, den Patienten den bestmöglichen Start in ein Leben mit dem Implantat zu bieten. Es enthält eine umfassende Pflegeanleitung sowie verschiedene Pflegemittel für die korrekte tägliche Pflege.
Fragen Sie einen Experten

Wenn Sie mehr über das Ponto-System erfahren möchten oder Fragen in Bezug auf knochenverankerte Hörsysteme haben, können Sie uns gerne auf unserer Facebook-Seite besuchen und Ihre Frage entweder direkt an Oticon Medical stellen oder andere Nutzer knochenverankerter Systeme fragen.

Die Facebook-Seite von Oticon Medical