FM-Funktion mit dem Oticon Medical Streamer

Verbinden Sie einen FM-Empfänger mit dem Oticon Medical Streamer, um die FM-Funktion zu nutzen, ohne den Empfänger direkt an den Hörprozessor anschließen zu müssen.

Viele Schüler und Studenten nutzen die FM-Funktion, um die Stimme des Lehrers im Klassenzimmer oder Hörsaal zu übertragen. Die Verbindung eines FM-Empfängers mit Ihrem Oticon Medical Streamer ist die diskrete Art, das FM-Hörerlebnis zu genießen.

So funktioniert's

Verbinden Sie den FM-Empfänger über den eingebauten EURO-PIN-Eingang am Oticon Medical Streamer, um das FM-Signal kabellos auf Ihren Ponto Plus Hörprozessor zu bekommen.

Der eingebaute Eingang bietet Kompatibilität mit verschiedenen universellen FM-Empfängern mit EURO-PIN-Stecker, einschließlich des Amigo R2 FM-Empfängers.

Der Oticon Medical Streamer mit EURO-PIN-Eingang kann nur mit Ponto Plus und Ponto Plus Power Hörprozessoren verwendet werden. Wenn Sie einen anderen Ponto Hörprozessor verwenden, müssen Sie den FM-Empfänger direkt an den Hörprozessor anschließen. Dafür ist ein anderer FM-Empfänger, wie z.B. der Amigo R2BA, erforderlich.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Hörgeräteakustiker oder in der örtlichen Niederlassung von Oticon Medical.

Anleitungsvideos

FM (Hören) – Aktivieren/Deaktivieren

Oticon Medical Streamer
Für die kabellose Kommunikation
Oticon Medical Streamer mit FM

FM

Hören Sie sich Vorträge und Unterrichtsstunden über FM an, ohne ein zusätzliches Gerät direkt an Ihren Hörprozessor anzuschließen.