Gebrauch Ihres Hörprozessors
als Headset

Wenn Sie den Oticon Medical Streamer und seine Bluetooth-Konnektivität nutzen, können Sie Ihren Hörprozessor in ein kabelloses Headset für Bluetooth-Handys verwandeln. So können Sie leicht Leute anrufen und Anrufe entgegennehmen.

Bessere Kommunikation

Das Handy ist ein selbstverständlicher Teil des Alltags geworden, aber für einige Benutzer ist es schwierig – manchmal gar unmöglich – ein Handy zu benutzen. Mit dem Oticon Medical Streamer wird der Ton direkt vom Handy an den Ponto Plus Hörprozessor übertragen, während das eingebaute Mikrophon des Oticon Medical Streamers Ihre Worte übermittelt. So wird er im Prinzip zum kabellosen Headset.

Wenn Sie sich nur auf das Telefonat konzentrieren möchten, können Sie auch die Einstellungen am Hörprozessor ändern, so dass die Klänge um Sie herum abgeschaltet werden und nur das Telefonat übertragen wird.

So funktioniert's

Um einen Anruf anzunehmen, drücken Sie einfach die Telefontaste am Oticon Medical Streamer, um über ihren Hörprozessor zu telefonieren. Dank der kabellosen Kollektivität mit dem Handy haben Sie die Hände frei für andere Dinge, während Sie telefonieren.

Der Oticon Medical Streamer funktioniert mit den Ponto Plus und Ponto Plus Power Hörprozessoren und verbindet sich mit einer breiten Palette an Handys mit eingebautem Bluetooth.

Weitere Informationen über den Oticon Medical Streamer erhalten Sie bei Ihrem Hörgeräteakustiker oder in der örtlichen Niederlassung von Oticon Medical.

Anleitungsvideos

Mobiltelefon – Kopplung

Mobiltelefon – Gespräche annehmen/beenden

Mobiltelefon – Jemanden anrufen

 

Oticon Medical Streamer
Für die kabellose Kommunikation
Oticon Medical Streamer

Sie können Ihr Handy als Freisprechgerät verwenden, mit weniger Störungen durch Umgebungsgeräusche.