Bone Bonding – Neue Wege in der Osseointegration

Mit dem neuen Ponto BHX Implantat bietet das Ponto Hörsystem eine noch bessere biomechanische Befestigung. Diese basiert auf den bekannten Vorteilen eines Wide Ponto Implantats, wobei die hohe Anfangsstabilität der bewährten OptiGrip™ Geometrie mit einer neuen durch Laserablation bearbeiteten Oberfläche kombiniert wird, um eine schnelle und starke Knochenverwachsung zu ermöglichen.

Stärker als der Knochen selbst

Das neue Ponto BHX Implantat nutzt eine Biohelix™ Oberflächenmodifikation, die durch einen oszillierenden Laserstrahl erzeugt wird. Es hat sich gezeigt, dass diese neue Biohelix™ Oberfläche die Festigkeit der Knochen-Implantat-Kontaktfläche um mehr als 150 % erhöht, wodurch sie stärker als der Knochen selbst ist.

Durch Anwendung der einzigartigen Laserablationstechnologie, die das Titan an der Basis des Gewindes lokal aufheizt und schmilzt, erhält das Implantat eine dreistufige Oberflächentopografie. Dadurch entstehen Makro-, Mikro- und Nanostrukturen, die der Knochentopografie entsprechen und so die Festigkeit der Knochen-Implantat-Kontaktfläche erhöhen.

Implantat

Makro Mikro Nano

Knochenstruktur

Reifer Knochen Osteozyt/Osteoblast Mineralisierter Knochen

Zusätzlich zur neuen Biohelix™ Oberfläche enthält das Ponto BHX Implantat die bewährte OptiGrip™ Geometrie. Diese wird bereits seit vier Jahren in Wide Ponto Implantaten angewandt und bildet nachweislich die höchste Anfangsstabilität aller im Knochen dauerhaft verankerten Hörimplantate. Darüber hinaus bleibt diese Stabilität erhalten.

ISQ-Hochs
Tage

Die Wahl der Implantatgröße

Ponto BHX Implantate sind in zwei Längen (3 und 4 mm) für unterschiedliche Knochenstärken erhältlich. Die Implantatkomponenten stehen für einen einseitigen oder zweiseitigen Eingriff zur Verfügung. Beim einseitigen Eingriff wird das Implantat vormontiert an einer Schnapp-Kupplung bereitgestellt. Beim zweiseitigen Eingriff wird das Implantat vormontiert an einem Adapter bereitgestellt.

Produkt

Chirurgischer Eingriff

 

Ponto BHX Implantat (3 mm)

 

Zweiphasig

 

 

Ponto BHX Implantat (4 mm)

 

Zweiphasig

 

 

Ponto BHX Implantat (3 mm), mit Schnapp-Kupplung (6 mm)

 

Einphasig

 

 

Ponto BHX Implantat (3 mm), mit Schnapp-Kupplung (9 mm)

 

Einphasig

 

 

Ponto BHX Implantat (4 mm), mit Schnapp-Kupplung (6 mm)

 

Einphasig

 

 

Ponto BHX Implantat (4 mm), mit Schnapp-Kupplung (9 mm)

 

Einphasig

 

 

Ponto BHX Implantat (4 mm), mit Schnapp-Kupplung (12 mm)

 

 Einphasig

 

 

Ponto BHX Implantat (4 mm), mit Schnapp-Kupplung (14 mm)

 

 Einphasig

 

Das neue Ponto BHX Implantat
Wir setzen neue Maßstäbe in der Implantattechnologie
MIPS
MIPS: Das minimal-invasive Ponto Verfahren stellt eine wahrhaft neue Technik in der Chirurgie dar, die weniger postoperative Komplikationen und bessere kosmetische Ergebnisse bieten soll.
2 von 3 bevorzugen Ponto

Unabhängige Studien haben die Leistung der Ponto Hörprozessoren mit der ähnlicher knochenverankerter Hörprozessoren verglichen und das Ergebnis ist eindeutig: zwei Drittel aller Befragten ziehen Ponto vor.

Kosmetische Ergebnisse

Sehen Sie hervorragende kosmetische Ergebnisse mit Ponto Schnapp-Kupplungen.


Patientenbilder herunterladen

Ponto BHX Implantatmaterialien

Hier erfahren Sie alle Einzelheiten zum neuen Ponto BHX Implantat: