Das Design folgt den natürlichen Konturen des Ohrs.

Das diskrete, preisgekrönte Ponto Design fügt sich optisch ein, ohne dass die Benutzerfreundlichkeit leidet. 4 Farben für Ihren persönlichen Stil sind erhältlich.

Design

Einfache Kommunikation mit dem Ponto Streamer

Tätigen Sie Anrufe mit Ihrem Handy – sicher und unkompliziert. Der Ton des Handys wird direkt an Ihren Ponto Plus Hörprozessor übertragen, so dass dieser als kabelloses Headset fungiert.

Handy

Sprache in schwierigen Situationen verstehen

Die leistungsstarken Ponto Hörprozessoren wurden dafür entwickelt, den Nutzern ein verbessertes Sprachverstehen und eine bessere Klangqualität zu bieten.

Sprachverständlichkeit

News

  • Ponto Softand

    Das neue Ponto Softband ist erhältlich in 14 Farben und noch mehr Trageoptionen, in einem Design, das den ganzen Tag über Tragekomfort gewährleistet.

    Ponto Softband
  • Ponto 3 - The Definition of Power

    Ponto 3 ist die weltweit leistungsstärkste Hörprozessor-Familie mit direkter Anbindung an die Schnapp-Kupplung und ermöglicht es nun sogar noch mehr Nutzern, die Vorteile des knochenverankerten Hörens zu genießen. Es kombiniert eine erstklassige Klangqualität mit einem hohen Maß an Diskretion - denn selbst das Ponto 3 SuperPower System konnte in einem Gehäuse untergebracht werden.

    Ponto 3
  • Neuro – Das erste Cochlea-Implantat-System von Oticon Medical

    Das erste Cochlea-Implantat-System von Oticon Medical vereint die besten Eigenschaften der Technologien von Hörgerät und Cochlea-Implantat.

    Das Neuro System
  • Ponto BHX Implantat

    Oticon Medical stellt das Ponto BHX-Implantat vor, das erste Implantat mit einer durch Laserablation bearbeiteten Titanoberfläche, das den schnelleren Aufbau einer starken Knochenmasse fördert und die Festigkeit der Knochen-Implantat-Kontaktfläche um mehr als 150% erhöht.

    Ponto BHX Implantat
  • MIPS - Gewebeerhaltung in einer völlig neuen Perspektive

    Der neue minimal-invasive Ponto-Eingriff (MIPS) ist ein chirurgischer Eingriff, der keine Nähte erfordert, keine Narben hinterlässt und die postoperativen Komplikationen minimiert sowie verbesserte kosmetische Ergebnisse liefert, im Vergleich zu früheren Techniken.

    MIPS